Zur TonArt-Startseite
Details zu den News
TonArt
Musikunterricht
Klavierunterricht für alle Altersklassen, Neueinsteiger und Fortgeschrittene
In 30-, 45- oder 60minütigen Unterrichtseinheiten haben Sie oder Ihr Kind die Gelegenheit, sich Klavier-Kenntnisse in Klassik oder Popularmusik anzueignen. Der Instrumentalunterricht basiert auf dem Erlernen von Noten, ist aber auch ganz oder zum Teil ohne Noten möglich. Die Unterrichtsmethode wird auf die Bedürfnisse und Vorlieben des lernenden Kindes oder Erwachsenen abgestimmt, ebenso das Tempo des Vorgehens.
Der Gesangs-Unterricht ist eine gute Plattform, die Songs zu erarbeiten, die man schon immer einmal singen wollte. Die Beschäftigung mit Atmung, Körpergefühl, Sprache, Gestik, einer intensiven Stimmbildung bieten dafür gute Möglichkeiten. Die Unterrichtsmethode richtet sich nach den stimmlichen Anlagen der Schüler aller Altersklassen, sowie auch das Erlernen der klassichen oder popularen Gesangstechnik und Literatur.
Der Unterricht im Fach Violine wird für alle Altersklassen angeboten. Das Erlernen dieses Instrumentes mit langer Tradition schult das Gehör und den Sinn für Tonbildung und Dynamik im besonderen Maße. Nachdem das Instrument erkundet ist und die Grundlagen beherrscht sind, bietet es kommunikative Möglichkeiten des Mitspielens in größeren Formationen und Kammermusikgruppen, ist aber auch immer etwas Besonderes als Solo-Instrument
Die Gitarre ist ein Instrument mit vielfältigen Möglichkeiten der Spielweise und Literatur. Schüler aller Altersklassen können das Instrument in akkustischer oder elektronischer Form erlernen. Der Unterricht beinhaltet die Erarbeitung von Solo-Literatur aller Stilrichtungen, liefert Handwerkszeug für das Spielen in Bands und vermittelt die Grundlagen der Liedbegleitung.
Afrikanisches Trommeln auf der Djembe ist ein authentisches Erlebnis für Spieler und Hörer. Im Gruppenunterricht werden Schlagtechnik, Sounds und Rhythmen der "Malinke" erlernt, eines Volkes in Guinea (Westafrika). Dabei wird das rhythmische Empfinden und Gehör besonders geschult. Das afrikanische Trommeln ist ein sehr körperlicher Ausdruck der musikalischen Kommunikation, die erfrischt, wachrüttelt und viel Spaß macht.
Montags: Jugendl. ab 14 J.,+ Erwachsene 19-19.50 Uhr/ Fortgeschrittene 20-20.50 Uhr
Klassisches Vokalensembles dienstags 20.00 Uhr für fortgeschrittene Sängerinnen, die bereits stimmtechnisch, solistisch oder im Ensemblegesang Erfahrungen haben. Inhaltlich geht es vor allem um weltliche Klassik aller Epochen für zwei oder mehrere Frauenstimmen, a capella oder vom Klavier begleitet. 
Vokalensemble für im Herzen jung gebliebene.
Jeden 2. und 4. Donnerstag von 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr wird ein- oder mehrstimmig gesungen. Das Repertoire besteht aus bekannten und unbekannten Volksliedern, aus alten Schlagern und aus Liedern aus dem evangelischen Gesangsbuch.
Das Gesangbuch ist ja nicht nur für den Gebrauch in der Kirche vorgesehen, auch der Gebrauch in Hausmusikkreisen ist erwünscht.
Wer schon immer einmal Lust hatte, in einem Ensemble zu musizieren, und ca. 3 Jahre auf seinem Blas-, Streich-, Zupf- oder Schlaginstrument übt, hat dazu 14tägig an jedem 1. und 3. Mittwoch von 20.00 - 21.30 Uhr Gelegenheit. Unter fachkundiger Anleitung werden Stücke aller Stilepochen erarbeitet und für die vorhandene Besetzung arrangiert.
Spaß hat Vorrang - Auftritte sind nicht ausgeschlossen.
Kunstunterricht
Ziel des Kunstunterichtes ist die Entwicklung eines eigenen Malstils. Jeder kann die Bildinhalte selbst wählen: Es kann eine Landschaftsdarstellung sein, ein Stilleben, Porträt oder Themen aus dem Fantasy-Bereich. Wir malen überwiegend mit Acrylfarben, aber auch in Tempera und Aquarell. Wer genügend Sicherheit im Umgang mit den Farben besitzt, kann sich auch gern in Öl versuchen. Neben der Vermittlung der technischen Grundlagen jeder Maltechnik reden wir auch über bedeutende Künstler und ihre Maltechniken und wir besuchen gemeinsam Ausstellungen. Termine: siehe unten... Beachten Sie bitte auch unsere Schüler-Galerie!
Wir zeichnen und malen einzelne Figuren und erfinden kleine Geschichten. Ihr könnt eigene Figuren entwickeln im Manga- oder im Disney-Stil.
Es werden grundlegende Techniken vermittelt und wir üben uns in der Darstellung von Details wie Gesichtsausdrücken und Körperhaltungen. Wir zeichnen Elfen und Feen, Superhelden, Monster und Fantasy-Kreaturen. Und natürlich müssen wir dazu eine passende Umwelt entwerfen: geheimnisvolle Wälder, Burgen, Schlösser und Zukunftswelten. Termine: siehe unten ...
Wer möchte selbst einmal eine Geschichte schreiben oder hat sogar schon ein fertiges Manuskript in der Schublade liegen? Dann seid ihr herzlich willkommen zur TonArt-Schreibwerkstatt! Wir lesen uns gegenseitig unsere Texte vor, sprechen darüber, was man verbessern könnte und sehen uns gemeinsam an, wie es die Profis gemacht haben.
Wer sich schließlich mit seinem Werk an die Öffentlichkeit wenden möchte, der erfährt auch, wie er den richtigen Verlag findet und wie das einzureichende Manuskript aussehen sollte... Mit „junge Literaten“ sind nicht nur Jugendliche gemeint, sondern im weitesten Sinne alle, die sich geistig jung fühlen und für die Literatur eine wichtige Ausdrucksform darstellt.
Montag 15.00 - 16.30 Uhr Comic + Malen/ Kinder + Jugendl.
17.00 - 18.30 Uhr Malen/ Erwachsene
Dienstag 15.00 - 16.30 Uhr Comic + Malen/ Kinder + Jugendl.
17.00 - 18.30 Uhr Malen/ alle Altersgruppen
18.30 - 20.00 Uhr Malen/ Erwachsene
Mittwoch 15.00 - 16.30 Uhr Malen/ Jugendl.
17.00 - 18.30 Uhr Malen/ Kinder + Jugendl.
Freitag 15.00 - 16.30 Uhr Malen/ Kinder + Jugendl.
17.00 - 18.30 Uhr Manga-Gruppe (neu)
Samstag 10.00 - 11.30 Uhr Malen/ Jugendl.
11.30 - 13.00 Uhr Malen/ Jugendl.
Termine Kunstunterricht: (Stand:
Januar 2016)

weitere Termine nach Vereinbarung möglich!
Atelier Frank Winkelmann
Galerie der Malschüler
Projekt Groove Mass
Projekt Tauf-Zyklus